Theatergruppe Issigau Marxgrün

2000 - Drunter und drüber

                  von Thomas Deisser
 

 

Eigentlich wollten wir bereits 1999 unser nächstes Stück präsentieren, welches wir jedoch verwarfen.

Und nachdem Martina Gottesmann und Claudia Köppel ausschieden und Wolfgang Ernst für ein Jahr
pausierte, suchten wir zusätzlich nach neuen Mitspielern.  

Schließlich verstärkten Karl-Heinz Schmidt, Michael Betz, Mirjam Frank, Simone Drechsel- Berger
und Michaela Popp unsere Gruppe - alle fünf ein Glücksgriff!

Endlich konnten wir, mit ein Jahr Verspätung, wieder durchstarten.
 

 

Mitspieler und Rollenverteilung:
 

Hermann Götz        Inhaber einer kleinen Firma                       Betz Michael

Helg Götz                 dessen Ehefrau                                           Ernst Sabine
  
Götz Regine             ihre Tochter                                                Greim Ramona
  
Klaus                         Regines Freund                                          Drechsel- Berger Simone
  
Opa Albert               Vater von Hermann                                    Brandler Jürgen

Tante Lina               Opas heimliche Liebschaft                          Popp Michaela

Eugen                       Opas Freund                                               Schmidt Karl-Heinz

Lolita Höpferle       Hermanns Sekretärin und geliebte              Frank Mirjam        


Maske                                                                                           Straube Carola
 

 

Inhaltsangabe:
 

Helga Götz fährt vier Wochen zur Kur, um ihre Kreuzschmerzen zu kurieren.
Aber kaum hat sie die Tür hinter sich zugemacht, geht zu Hause alles drunter und drüber.

Ihr Mann hat plötzlich eine Liebschaft, der Opa ein Gespusi und die Tochter hat einen Freund
und alle bringen ihre dreckige Wäsche mit ins Haus.

Als dann Helga Götz auch noch vorzeitig aus der Kur nach Hause geschickt wird
und mitten in dieses Chaos hineinschneit, scheint die Katastrophe perfekt.

Powered by CMSimple_XH     Login     Impressum Sie sind der 6074. Besucher seit dem 23. April 2012
zurück zur Startseite