Theatergruppe Issigau Marxgrün

2017 - Wer glaubt schon an Geister

von Uschi Schilling

Mitspieler und Rolenverteilung:

Thomas Herzog          der Geist, Lebensgefährte von Eva Herzsprung       Ernst Wolfgang

Eva Herzsprung          junge moderne Geschäftsfrau                                 Feldmann Maria

Tessa Kovalski             freche Haushälterin mit Herz                                 Drechsel Nina

Jackeline Schulze       nervige peppige Wahrsagerin und Hellseherin       Greim Ramona

Wolfi Biedermann     Prokurist in der Firma von Thomas Herzog             Römisch Sven

Harry Klein                    dynamischer Kriminalbeamter                                Brandler Jürgen

Willi Herzog                  Erbonkel von Thomas Herzog                                  Gärtner Wolfgang

Hilde Herzog                 Frau von Willi Herzog                                                     Ernst Sabine

Engel                            Statist                                                                       Gärtner Wolfgang, Greim Ramona, Janine

Maske                                                                                                            Straube Carola

Bühnentechnik                                                                                            Ernst Tobias

Inhalt:

Eva, die Lebensgefährtin von Thomas Herzog, erfährt nach seinem tödlichen Autounfall, dass sie acht Jahre lang mit einem Casanova zusammengelebt hat. Ihr ganzes Privatvermögen hat sie in dieser Zeit in seine Firma gesteckt, ohne dass dieses beim Notar schriftlich festgehalten wurde. Als sie dann noch verdächtigt wird, bei dem Autounfall nachgeholfen zu haben und ihr die Erbschleicher die Tür einrennen, bekommt Thomas als Geist die Chance, alles ins Reine zu bringen. Schafft er dies nicht binnen 48 Stunden, bleibt ihm die Himmelstür für immer verschlossen.

 

Weiter zu:
 

Zeitungsbericht

Powered by CMSimple_XH     Login     Impressum     Datenschutz Sie sind der 6826. Besucher seit dem 23. April 2012
zurück zur Startseite